fbpx

Arabisch Sprachunterricht

Image

Wie lerne ich am besten Arabisch?

 

Beginnen Sie am Anfang

Auch wenn es offensichtlich erscheint, kann es verlockend sein, sich in die schwierigeren Aspekte der Sprache zu stürzen, in der Hoffnung, durch das Umgehen der Basiselemente schneller lernen können. In Wirklichkeit können Sie mit einer ausgezeichneten Grundlage neue Konzepte hingegen mit Leichtigkeit aufnehmen. Auch wenn Sie anfangs ein wenig herumprobieren möchten, ist es empfehlenswert, sich für einen Dialekt zu entscheiden und bei diesem zu bleiben. Wenn Sie diesen einmal perfektioniert haben, können Sie leicht beginnen, andere zu lernen.

Tägliches Üben

Das völlige Eintauchen in eine Sprache ist eine der besten Möglichkeiten, um in kurzer Zeit fließende Sprachkenntnisse zu erlangen. Wenn Sie regelmäßige Arabischstunden mit einem Nachhilfelehrer einplanen, wird das Lernen der Sprache zu einem Teil Ihrer Routine. Videos, Podcasts und Bücher sind eine gute Möglichkeit, die Sprache auch außerhalb des Unterrichts zu üben. Die Originalfassung von Tausendundeiner Nacht zu lesen, wäre sicherlich eine Leistung.

 

Reisen Sie ins Ausland

Eine Reise ins Ausland ermöglicht es Ihnen, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und gleichzeitig einen neuen Ort zu erkunden. Während Sie die Masjid al-Nabawi, die Tempel von Baalbak und die roten Felsen von Petra besuchen, können Sie lernen, während Sie zugleich neue Entdeckungen machen. 

 

Warum sollte ich Arabisch lernen?

 

Globale Relevanz

Das moderne Arabisch ist die Hauptsprache in vier verschiedenen regionalen Dialekten, darunter Maghreb (Nordafrika), Ägyptisches Arabisch (gesprochen in Ägypten und im Sudan), Levantinisches Arabisch (gesprochen im Libanon, Syrien, Jordanien und Palästina) und Irakisches Arabisch. Im Jahr 1973 wurde Arabisch die sechste offizielle Arbeitssprache der Generalversammlung der Vereinten Nationen und ist heute die offizielle Sprache von über 20 Ländern.  Wirtschaftlich sind diese Länder in kurzer Zeit schnell gewachsen.

 

Beschäftigungsmöglichkeiten

Da Arabisch mit 300 Millionen Muttersprachlern so weit verbreitet ist, ist es eine wichtige Sprache für Wirtschaft und Handel. Die Länder der arabischsprachigen Welt haben zusammen ein BIP von 2,5 Billionen Dollar. Wenn Sie also Arabisch sprechen, können Sie sich diesen lukrativen Markt erschließen und im Gegenzug als nicht Muttersprachler ein konkurrenzfähiges Gehalt und eine entsprechende Position verlangen.

 

Kultur

Das Erlernen der arabischen Sprache wird Ihnen helfen, mehr über den Islam zu erfahren, die zweitgrößte Religion der Welt und die erste größte Religion in der arabischen Welt. In Verbindung mit einem tieferen Einblick in den Islam wird das Sprechen der arabischen Sprache (eine Sprache mit antiken Ursprüngen) Sie in die reiche Geschichte, die Bräuche und Traditionen der arabischen Welt einführen.

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Möchten Sie sich für einen Kurs anmelden oder möchten weitere Informationen? Schreiben Sie uns.

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

ASSOCIATIONS

Eszett Manager

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok